DIE LINKE informierte sich über die Photovoltaik

Rolf Grüning, Bundestagskandidat für den Wahlkreis Odenwald-Tauber, und Kreisrat Dr. Hans-Hermann Fahrenkrog zu Besuch in Tauberbischofsheim.

Die beiden Politiker zeigten sich beeindruckt, wie viele Solarkraftwerke bereits in Tauberbischofsheim errichtet wurden. „Wenn täglich bundesweit 80 Arbeitsplätze bei den Erneuerbaren Energien zusätzlich geschaffen werden, ist das ein richtiggehendes Jobwunder“, so Grüning. 

Nach Besichtigung der Photovoltaikanlage bei der VS und des Modullagers der Firma Tauber-Solar Energietechnik im ehemaligen Kasernengelände auf dem Laurentiusberg diskutierte Dr. Haaf von TAUBER-SOLAR mit beiden Vertretern der Linken über die Studie des Bundesverbandes Erneuerbarer Energien. Darin wird ein Ausbau der Erneuerbaren Energien im Stromsektor bis 2020 auf 47 % prognostiziert.

„Die Linke befürwortet die weitere dynamische Entfaltung der Erneuerbaren Energien unter Beibehaltung des Atomausstieges“, so die abschließende Aussage von Kandidat Grüning und Kreisrat Dr. Fahrenkrog.

Dr. L. Haaf, TAUBER-SOLAR, Dr. Hans-Hermann Fahrenkrog, Kreisrat für die Linke und Rolf Grüning, BT-Kandidat für die Linke.
Mehr erfahren

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Gerne beantworten wir Ihre Fragen rund um das Thema Photovoltaik.

Ob Anlage, Nutzung oder Service:
Mit Ihren Fragen sind Sie bei uns genau richtig.

Beratungstermin vereinbaren
Checkboxen *

Wichtige Hinweise zum Datenschutz

Unsere Datenschutzhinweise und die Hinweise zu Ihrem datenschutzrechtlichen Widerspruchrecht finden Sie hier.

KUNDENSERVICE MO – FR VON 8 – 17 UHR I Beratung: 09341 895 82-0 I